Alltagsgeschichten

Selbstmord

6. Oktober 2016

Processed with VSCO with hb2 preset

Ein wichtiger Kommentar im Voraus: In diesem Text schreibe ich meine persönlichsten Gedanken aus… Gedanken, die man eigentlich nur einem Seelenverwandten ins Ohr flüstert, in der Hoffnung, verstanden zu werden… Aber ich werde das jetzt trotzdem posten und bitte versteht, dass das einfach NUR GEDANKEN sind. Die vielleicht sehr dadurch beeinflusst sind, dass ich Depressionen habe.  Read more

Alltagsgeschichten

Blog-Findungsphase | Unnütze Texte?

27. Juli 2016

Also. Ich möchte jetzt ein paar allgemeine Gedanken zu meinem Blog äußern und euch um eure Meinung bitten. Da es ihn ja noch nicht so lange gibt, bin ich noch etwas in einer „Findungsphase“: Bei manchen Punkten bin ich mir noch nicht sicher, wie ich sie umsetzen möchte, bzw. was alles in meinen Blog rein soll und was nicht. Meine größte Frage ist gerade: Will ich nur „wichtige“ Texte posten, die irgendwelche Ratschläge beinhalten, euch irgendetwas bringen? Oder möchte ich auch ganz spontane, „unnötige“ und vielleicht für die Leser uninteressante Texte posten? Die letzten Tage habe ich überlegt, ob ich dafür meine alte Seite imwinter.de nutzen soll. Einfach nur so für mich und für die, die sowas gerne lesen.  Read more

Alltagsgeschichten

Wahre Liebe heiratet?

9. Juli 2016

Wald

So ein scheiss Tag heute. Ich wache auf und es geht mir zum Kotzen. Die ganze Zeit ein Kloß im Hals, ständig kommen Tränen in meine Augen. Und warum? Keine Ahnung. Auch jetzt in diesem Moment kommen wieder die Tränen hoch und es fühlt sich an, als wollte irgendein Schmerz aus mir rausbrechen. Doch er bleibt in mir gefangen. Richtig weinen ist so befreiend. Und ich kann es einfach nicht.

Read more

Alltagsgeschichten

Meine demente Oma

1. Juli 2016

Was würde ich jetzt schreiben wenn ich nur für mich schreiben würde? Ich stelle mir jetzt vor, ich schreibe nur in ein Word-Dokument, anstatt in den WordPress-wieheißtdasding. Ich würde Folgendes schreiben:

Ich bin müde. Und fühle mich überfordert. Ich bin nicht in meiner gewohnten Umgebung, nicht in meinem geliebten Alltag, keine Kätzchen sind da um mir Ruhe zu schenken und kein Schatz um mich zu umarmen. Meine Oma ist süss, aber sie macht mich verrückt. Gestern um 22:30 Uhr kam sie ins Wohnzimmer und war völlig aufgelöst, hat sogar geweint und war felsenfest davon überzeugt, meine Eltern hätten einen Unfall gehabt. Nach einer halben Stunde versichern, dass wirklich gar nichts passiert ist, sagte sie endlich, dass ich sie ein bisschen beruhigt hätte und dass Gott sei Dank nichts Schlimmes passiert ist und dass meine Eltern „nochmal Glück gehabt hätten“.  Read more

Alltagsgeschichten

Montagsblog | Ich youtube jetzt

27. Juni 2016

Ich fühle mich als hätte ich seit Tausenden von Jahren keinen Sonntagsblog mehr geschrieben. Ich kam nicht zum Schreiben, weil ich etwas angefangen habe, was in den letzten Tagen meine gesamte Aufmerksamkeit an sich gerissen hat, etwas, das ich mir still und heimlich seid Jahren wünsche, mich aber nie getraut habe, auch nur darüber nachzudenken.

Youtube. Read more

Alltagsgeschichten

Sonntagsblog | PCO-Syndrom und Babys kriegen

5. Juni 2016

Mittwoch

Es wird mal wieder Zeit, an meinem nächsten Sonntagsblog zu schreiben. Es gibt viel in meinem Kopf, das raus will.

Aber wo soll ich anfangen? Ich war gerade beim Frauenarzt und es ist sehr wahrscheinlich, dass ich das PCO-Syndrom (Polyzystisches Ovar-Syndrom) habe. Das ist eine Stoffwechselstörung, die u.a. zu Unfruchtbarkeit, Diabetes und zu Hashimoto-Thyreoiditis führen kann. Behandelt wird diese mit der Einnahme der Pille. Aha.  Read more

Alltagsgeschichten

Sonntagsblog | Einsam im Café | Heimliche Träume | Energielosigkeit akzeptieren

29. Mai 2016

Montag | Meditieren

Warum ist alles so komisch. Ich weiß gar nicht mehr, worüber ich schreiben soll, obwohl über 50 Entwürfe in meinem Schreibprogramm auf mich warten. Themen gibt es genug, aber nichts davon berührt mich gerade. Irgendwelche Selbstliebe und Selbstbewusstseins Tipps kann ich gerade nicht geben, weil.. mir nicht danach ist.. Ich fühle mich zu leer und zu kaputt um anderen helfen zu können. Andere Themen wiederum, mit denen ich mich gerne beschäftigen würde, strengen mich viel zu sehr an, z.B. Meditation. Oder soll ich es nochmal probieren? Vielleicht klappt es ja diesmal. Read more

Alltagsgeschichten

Ein ganz normaler Tag

22. Mai 2016

Am Samstag gehe ich zufrieden und erfüllt schlafen.
Sonntag wache ich auf und alles ist schwarz.
Ich gehe auf den Balkon, weil der immer hilft.
Aber die Bäume sind mir auf einmal ganz fremd. Hier zu sitzen ist mir ganz fremd. Und Ich selbst bin mir ganz fremd. Ich spüre mich nicht. Da ist nur leer in mir.

Und dann kommen die Gedanken. Oder waren die Gedanken zuerst da?  Read more

Alltagsgeschichten

Sonntagsblog | Über Lustlosigkeit bei Depressionen & Blog-Überlegungen & 1. Buch Mängelexemplar

10. Mai 2016

Montag, 02. Mai 2016 | Lustlosigkeit bei Depressionen

Hachhh heute war (und ist) ein schöner Tag. Er hat schlecht angefangen, denn heute morgen hab ich mich depressiv und scheisse gefühlt. Ich weiß nicht wer von euch das kennt. Dieses Aufstehen… nicht wissen wieso man eigentlich aufsteht… keine Freude oder sonstwas Positives verspüren.. Lust auf nichts haben.. Weder Joggen gehen, noch Fahrrad fahren, noch auf dem Balkon sitzen, noch ins Café gehen. Noch Blog schreiben. Noch alles. In dem Zustand hilft mir auch meine Notfall-Liste nicht, weil ich einfach gar nichts will. Read more

Alltagsgeschichten

Sonntagsblog | Über das Weinen | Lese-Challenge | Ofen-Gemüse

1. Mai 2016

Ich habe gemerkt, dass es mir gut tut, jeden Tag meine Gedanken aufzuschreiben. Da ich aber nicht jeden Tag einen Gedanken-Blogeintrag posten möchte ^^ fasse ich nun das Geschriebene von einer Woche in einem Sonntagsblog zusammen. Diese Idee hatte ich heute, am Donnerstag.

Donnerstag | Das Weinen und ich

Vorgestern und heute hatte ich endlich wieder Therapie. Meine Frau K. war ewig im Urlaub und in ca. 6 Wochen hat sie wieder drei Wochen Urlaub. Tjaa man sollte Psychotherapeutin sein. Auf dem Weg dahin hatte ich Tränen in den Augen. Read more

Alltagsgeschichten

Ich hab da so eine Stimme in meinem Kopf…

26. April 2016

Bildschirmfoto 2016-04-26 um 20.11.26

Du kannst das nicht schaffen. Es gibt so viele Blogs da draussen. Wieso sollte deiner bekannt werden, wieso solltest DU damit Geld verdienen können? Du schreibst irgendwelchen Mist, den jeder schreibt. 5 Tipps hier, 3 Tipps da, so wirst du dies und jenes schaffen. Oh damit wirst du die Welt verändern! ALLE werden auf deine Tipps stoßen und glücklich werden! Glaubst du das?! Read more

Alltagsgeschichten

Heute gibt es einfach nur Gedanken.

17. April 2016

Kurze Info vor dem eigentlichen Text: Ich habe den Namen meines Blogs in www.ingridcat.com umgeändert. Bitte benutzt ab jetzt diesen Link, da www.imwinter.de bald nicht mehr auf meinen Blog führt 🙂 

Ich sitze gerade auf meinem kleinen Balkon. Auf meinem unglaublich gemütlichen Stuhl. Die Sonne geht unter und lässt die Blätter leuchten. Ein paar Vögel zwitschern und ich frage mich, wieso die Natur diese Ruhe in mir auslösen kann. Kaum sitze ich hier, ist es, als würde eine beruhigende, warme Decke über meine Seele gelegt werden. Sie ist dann ganz still.. Und lauscht nur noch, anstatt soviel zu fühlen. Read more