Alltagsgeschichten

Vom Wiederfinden eines Traums

20. März 2016

Liebe Menschen ich sitze hier in meiner Sofa-Ecke, der Himmel ist blau-grau und mein Kätzchen putzt sich die Krallen. Ich spüre ihre Wärme an meinem rechten Unterschenkel, ganz weich und süss liegt sie auf mir, oh neinnnn genau in diesem Augenblick steht sie einfach auf und GEHT!!!…

Alltagsgeschichten

Hoffnung und Zuversicht

14. März 2016

Wie können die Gefühle und Gedanken eines Menschen nur so hin- und herschwanken?? Am Freitag bin ich durchgedreht. Heute denke ich „die Arbeit ist doch gar nicht so schlecht, die Zeit vergeht voll schnell, ich kann sogar meine Therapie weitermachen und alle sind locker und…

Alltagsgeschichten

Träumereien und Tod und Ich

12. März 2016

Es fällt mir schwer zu schreiben.. Kennt ihr das, wenn ihr so ausgelaugt seid, dass ihr einfach nur daliegen, euch irgendwelche Videos reinziehen und dabei einschlafen könnt? So ist das bei mir seit ein paar Tagen. Der Versuch, auf irgendeine Art produktiv zu sein,…

Alltagsgeschichten

Angst vor dem ersten Arbeitstag

6. März 2016

Angst kann ein Monster sein, das einen völlig verschlingt. Es ist ein Gefühl ganz tief in meiner Brust, ein Drücken, ein Wehtun.. Es lähmt mich.. Es fühlt sich an als würde ich atmen wollen, jedoch verhindert ein Filter, dass genug Luft meine Lunge erreicht. Ich habe Angst vor…

Die Menschen und ich

08/15 – Bin ich gewöhnlich?

2. März 2016

Ich sitze mal wieder in meinem Lieblingscafé und schlürfe an meinem Latte Macchiato. Rechts neben mir sitzt eine junge Frau, die auch an ihrem Latte Macchiato schlürft. Sie hat ebenfalls einen Laptop vor sich stehen und scrollt herum, tippt irgendwelche Worte hinein. Im Moment…

Alltagsgeschichten

Jeder Tag

1. März 2016

November Jeder Tag läuft irgendwie gleich ab. Mein Wecker klingelt um 08:30 Uhr und um 09:00 Uhr. Eins der Kätzchen sitzt neben mir und wartet darauf, gestreichelt zu werden. Bis ich es geschafft habe aufzustehen, ist 09:45 Uhr geworden. Ich gehe ins Bad, ziehe…

Alltagsgeschichten

Ich habe einen JOBBB!!

29. Februar 2016

Der Job ist leider nicht in einer Beratungsstelle, weil ich ohne Erfahrung und Zusatzqualifikation da einfach schlechte Chancen habe.. Ich werde an einer Studie mitarbeiten, die ein Online-Therapieprogramm für Depressionen evaluiert. Dort werde ich diagnostische Interviews mit Patienten führen, Patienten rekrutieren, sehr viele organisatorische…

Therapie für Zuhause

Eine Katze sein

21. Februar 2016

In letzter Zeit denke ich oft darüber nach, wie Tiere sich verhalten und wie es Menschen tun. Wenn meine Katzen gähnen, halten sie sich keine Pfote vor den Mund -.- Und findet das jemand schlimm? Nein. Warum findet man es dann bei seinem eigenen…

Therapie für Zuhause

Ich möchte ein Spiel mit euch spielen

18. Februar 2016

Meine Lieben Insta-Menschen, und liebe restliche Internetwelt, die sich hierher verirrt. Wo soll ich anfangen? Schon seit längerem schreibe ich auf Instagram über etwas tiefgründigere Themen, persönlichere Themen, aber der Platz ist nicht da um richtig zu schreiben. Ich habe doch so viele Gedanken, zur Zeit passiert…

1 4 5 6